Planungswerkstatt

Bei der Planungswerkstatt am 19. September 2019 ab 16:30 Uhr im Gymnasium Erwitte informieren die DEGES und die Gutachter Sie über die ersten Ergebnisse der bisherigen Arbeit und stellen Ihnen erste Überlegungen für eine Ortsumgehung vor. Zu diesen Überlegungen möchten wir gerne Ihre Meinung hören.

An Planungstischen könne Sie Ihre Anregungen anhand von konkreten Kartenmaterialien einbringen. Dabei nutzen Sie Tapes für Linienführungen und Post-its, um Ihre Ideen auf den Karten einzuzeichnen und zu markieren. Gleichzeitig haben Sie auch Gelegenheit, sich im Rahmen eines gemeinschaftlichen Prozesses zu informieren und Fragen im direkten Austausch zu stellen. Vertreter der DEGES und der Gutachter stehen dafür zur Verfügung.

Folgende offizielle Vertreter/innen werden vor Ort sein:

Vorhabenträger DEGES: Ricarda Beutler, Britta Seegers, Christopher Stiller

Gutachter AplusS: Rico Schönfeld

Gutachter IVV: Christian Knörzer

Gutachter Froelich und Sporbeck: Björn Mohn und Martin Stolzenburg

Termin:  19. September 2019 ab 16:30 Uhr

Hier geht es zum Flyer.