Auftaktveranstaltung

400 Interessierte kamen zur Auftaktveranstaltung ins Städtische Gymnasium Erwitte

Die Auftaktveranstaltung fand am 20. Mai von 18:00 – 20:30 Uhr im Städtischen Gymnasium Erwitte statt. Alle Anlieger, Vereine und Verbände, die Gutachter sowie die Firma DEGES tauschten sich miteinander aus. 400 interessierte Bürger/innen wurden auf einen Wissensstand über Historie, Planungsverfahren und Vorarbeiten gebracht und erhielten Informationen aus erster Hand. Im Plenum wurden die wesentlichen Eckpunkte zur Planung erläutert und die Bürger hatten in den anschließenden, kleineren Gesprächsrunden eine erste Gelegenheit Ihre eigenen Hinweise einzubringen und Rückfragen zu stellen. Ebenso besuchten verschiedene Pressevertreter die Veranstaltung. Der WDR schaltete mit einem Reporter zwei Mal live und berichtete bereits im Vorfeld über das Thema auf seiner Internetseite. Auch das Hellweg Radio brachte einen Veranstaltungshinweis.

Eine Zusammenstellung der wichtigsten Begrifflichkeiten für die Auftaktveranstaltung finden Sie hier.

Hier geht es zur Präsentation der DEGES.

Hier finden Sie die Präsentation der Gutachter.

Und hier kommen Sie durch Klicken auf den Link zur Präsentation von den Dialoggestaltern.